Hilfe in Not

Sozial- und Diakoniestation Eschede-Lachendorf
in kommunaler und kirchlicher Trägerschaft-  

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, kranken, hilfe- und pflegebedürftigen Mitbürgern durch unsere Dienste ein eigenständiges, selbst bestimmtes Leben in der gewohnten häuslichen Umgebung bis ins hohe Alter zu ermöglichen.
Wir bieten langjährige Erfahrung in Pflege und Betreuung. Fachpersonal und folgende Dienstleistungen:  
Behandlungspflege: Medizinische Versorgung von Wunden, Kathetern, Injektionen, Sonden u. a.  
Grundpflege: Hilfe beim Waschen, Körperpflege, Kleiden, Lagern, Bewegungstraining  
Hauswirtschaftliche Versorgung: Hausarbeit, Einkauf, Arzt-, Apotheken-, Behördengänge  
Verhinderungspflege: bei Ausfall von pflegenden Angehörigen  
Betreuungsdienst nach dem Pflegeversicherungsgesetz, Begleitung: durch Zivildienstleistende (Hilfe beim Einkaufen oder Spaziergängen, stundenweise Entlastungen von Angehörigen und vieles mehr)  
Verleih von Pflegehilfsmitteln  
Essen auf Rädern  
Beratung und Schulung: Beratungsbesuche nach dem Pflegeversicherungsgesetz Schulung pflegender Angehöriger  

Sie erreichen die Sozial- und Diakoniestation in
Eschede, Bahnhofstr. 17                 
               Tel.: 05142/416161                
               Sprechzeiten: mittwoch und freitags von 11.00 – 12.30 Uhr

Lachendorf, Oppershäuser Str. 3,                      
                   Tel.: 05145/98930                      
                   Sprechzeiten: montags bis freitags von 8.00 – 12.30 Uhr  


Haus-Notruf-Dienst
 

Hausnotruf-Dienst der Diakonie Südheide gGmbH

Hilfe und Sicherheit für Senioren, Kranke und behinderte Mitbürger. Seit über 30 Jahren Hausnotruf-Dienst für Stadt und Landkreis Celle.
Kooperationspartner Ihrer Diakonie- u. Sozialstation Eschede-Lachendorf.

Unverbindliche Beratung telefonisch oder nach Vereinbarung zu Hause.

Detaillierte und ausführliche Informationen unter www.haus-notruf-dienst.de

Tel. 05141 7750


Telefonseelsorge  

des ev.-luth. Kirchkreises Soltau
„rund um die Uhr“, …………………………………Tel. 0800/ 1110111  

„Die Nummer gegen Kummer“, Tel. 0800/1110333  

Für alle Fragen, Sorgen und Probleme sowie Notlagen ist die Telefonnummer des Kinder- und Jugendtelefons „Die Nummer gegen Kummer“ kostenlos erreichbar.  


Sorgentelefon für Behinderte  

Der Verein ur Förderung Körperbehinderter e. V. Celle bietet unter der Telefonnummer 05141/28363 Behinderten und ihren Angehörigen Hilfe und Hinweis an. Alle, die Rat und Auskunft oder auch nur eine Aussprache zu Behindertenproblemen suchen, können dienstags bis donnerstags von 10.00 bis 13.00 Uhr und mittwochs von 18.00 bis 20.00 Uhr anrufen.  


Anonyme Alkoholiker (AA) sowie Angehörige und Freunde (AL-Anon Familiengruppe)  

Der Hauptzweck der AA ist, nüchtern zu bleiben und anderen Alkoholikern zu Nüchternheit zu verhelfen. Al-Anon hat nur ein Anliegen: den Familien von Alkoholikern zu helfen. Die Treffen (Meetings) finden jeweils donnerstags 20.00 bis 22.00 Uhr in Celle im Gemeindehaus der Blumläger Kirche, Braunschweiger Heerstr. 1, statt. Am 2. Donnerstag eines jeden Monats treffen sich die beiden Gruppen zu einem gemeinsamen Meeting.
Kontakttelefon:                                                          05146/92845 ………………………………………………………………………………..….. 05130/925569  


Erziehungsberatungsstellesozialpsychologischer Dienst – Suchtberatungsstelle

 
Sprechzeiten:
Mo. ………………………………………………………………………09.00 – 11.00 Uhr
Mi. …………………………              09.00 – 11.00 Uhr, 14.00 – 16.00 Uhr
Do. ………………………………  …………………………………….16.00 – 18.00 Uhr
Fr. …………………………………… ………………………………...10.00 – 14.00 Uhr
Fritzenwiese 117, 29221 Celle  


Evangelisches Beratungszentrum Celle – Lebensberatung und Supervision

Das Beratungszentrum ist eine Einrichtung des Ev. – luth. Kirchenkreises Celle. Zum Team gehören auch katholische Mitarbeiter/-innen, die von der Diözese Hildesheim finanziert werden.
Das Beratungszentrum steht allen offen, unabhängig von Religion, Weltanschauung oder Nationalität.  

Zu den verschiedenen Beratungsgebieten gehören u.a. folgende:  
Lebensberatung für Einzelne, Paare und Familien
Hilfe bei Trennung und Scheidung
Beratung für Schwangere
Moderation und Fortbildung
Themenspezifische Gruppen
Gemeindearbeit  

Sollten Sie Interesse haben erreichen Sie uns wie folgt:  

Evangelisches Beratungszentrum Celle – Lebensberatung und Supervision Fritzenwiese 15
29221 Celle
Tel.: 05141/217367
Fax: 05141/23738  

E-Mail: ebz.celle(at)t-online.de
www.ev-beratungszentrum.kriche-celle.de
www.kirche-celle.de  

Sprechzeiten:
Montag – Donnerstag                                        9:00 – 12:00 Uhr                                                                                       15:00 – 18:00 Uhr Freitag                                                               9:00 – 12:00 Uhr  

oder die  

Sprechstunde (nicht für Schwangerschaftskonfliktberatung) Montag                                                              17:00 – 18:00 Uhr Donnerstag                                                       11:00 – 12:00 Uhr    


Erziehungsberatungsstelle des Landkreises Celle für Kinder, Jugendliche und Eltern  

Denickestr. 110B, 29225 Celle …………………..…Tel. 05141/42063, Fax: 05141/951569 Anmeldung:
Montag – Freitag von ………………………………………………   ……...8.30 – 12.30 Uhr
Montag – Donnerstag von ………………………………………………..14.00 – 18.00 Uhr
Offene Sprechstunde:
(auch ohne Anmeldung)
mittwochs von ………………………………………………………     …….17.00 – 18.00 Uhr
donnerstags von ……………………………………………………  ………9.00 – 10.00 Uhr Außenstelle Hermannsburg:
Lutterweg 11, 29320 Hermannsburg ……………………………………...Tel. 05052/94422 Offene Sprechstunde:
dienstags von ………………………………………………………     …… .15.00 – 16.00 Uhr
donnerstags von ………………………………………………………    …..15.00 – 16.00 Uhr www.landkreis-celle.de  

Erziehungslotsen
-Die Ev. Familien-Bildungsstätte Celle hat Erziehungslotsen ausgebildet und vermittelt sie in Familen!  

Erziehungslotsen:
arbeiten für Ihre Familie ehrenamtlich bis zu drei Stunden wöchentlich fördern Ihre Kinder und helfen bei Schulproblemen geben praktische Tipps und unterstützen Sie helfen im Umgang mit Behörden und vermitteln Hilfen  

Projektleitung
Sabine Hantzko
Ev. Familien – Bildungstätte Celle
Fritzenwiese 9
29221 Celle
Tel.: 05141/750575
sabine.hantzko@evlka.de  


Beratungsstelle für Krebskranke und Angehörige  

Onkologisches Forum Celle e. V., Beratungsstelle, Wehlstr. 29
29221 Celle, …………………… ……………….Tel. 05141/217766, Fax: 05141/550188

Wir sind von Montag bis Freitag von 9.00 – 12.00 Uhr und nach Vereinbarung für Krebskranke und Angehörige erreichbar.  


Guttempler-Gemeinschaft Eschede
 

Gemeinschaftsabende donnerstags um 20.00 Uhr im Christophorushaus, Osterstraße
Leiter: Jürgen Fuhrhop……………………………………………………....Tel. 05142/41929
In der Guttempler-Gemeinschaft treffen sich Menschen, die alkohol- und drogenfrei leben wollen. Betroffene und Angehörige, die Rat und Hilfe suchen könne gern donnerstags um 20.00 Uhr bei uns reinschauen.  


Hilfe für Frauen und Kinder in Not  

Bietet der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband
Unter den Rufnummern……………………………………………….05141/6633 oder 6099
Der Paritätische, Haus der Familie
„Hilfen für Schwangere“ ……………………………………………........Tel. 05141/214444
Frauen- und Kinderschutzhaus
(Tag und Nacht erreichbar)………………………………………………….Tel. 05141/6633


Landkreis Celle  

Hausadresse
Landkreis Celle, Der Landrat, Trift 26, 29221 Celle
Postanschrift
Landkreis Celle, Postfach 1105, 29201 Celle
So können Sie uns erreichen:
Telefon …………………………………………………………………………... 05141/916-0
Telefax ………………………………………………………………………….05141/916-488
E-Mail: Info(at)lkcelle.de
Oder Kontaktformular
Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch ..………………………………………………………..8.00 – 16.00 Uhr Donnerstag ……………………………………………………………….....……8.00 – 17.00 Uhr
Freitag ……………………………………………………………….......………...8.00 – 13.00 Uhr

Gleichstellungsbeauftragte
Trift 25, 29221 Celle
E-Mail: gleichstellungsbeauftragte(at)lkcelle.de
Fon: 05141/916-331 oder Vorzimmer Frau Pietzko -153
Fax: 05141/916-189  


Hospizbewegung Celle

Arbeitgemeinschaft zur Sterbebegeleitung  

Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat findet von 17.00 bis 19.00 Uhr im Gruppenraum der Schwesternstation Siloha in Celle, Fritzenwiese 15, ein Gesprächskreis für trauernde Angehörige statt. Tel. 0180/3334546 (Tag und Nacht)  


Durchsagen von Radio-Celle-1  

Liegen Freunde oder Verwandte von Ihnen im AKH?
Ein persönlicher Gruß freut ganz sicher jeden!
Radio-Celle-1 sendet täglich zwischen 18.00 und 19.00 Uhr.
Rufen Sie an: ……………………………………………………….…….         05141/724590
Oder schreiben Sie uns.
Radio-Celle-1 e. V., Siemensplatz 4, 29223 Celle.
Sie können uns auch gerne ein Fax schicken unter ………………………05141/723129  


Fragen zu Aids?              

Rufen Sie uns an – die Aids-Beratungsstelle im Gesundheitsamt des Landkreises Celle (05141) 916 50 15. Nach Terminabsprache besteht das Angebot einer persönlichen Beratung und auf Wunsch kann ein HIV-Antikörpertest kostenlos und anonym durchgeführt werden.  

Infoline Celle Beratungsstelle der Aidshilfe Niedersachsen  

Hannover Heerstr. 12, 29221 Celle,

Beratung und Büro…………..0177 / 394 74 72

Beratungs- und Sprechzeiten nach Vereinbarung.
E-Mail: info(at)celle-aidshilfe.de  


AOK Kontakt-Informations-Beratungsstelle im Selbsthilfebereich der AOK Celle (KIBIS)  

Informationen zum Thema Selbsthilfe
Vermittlung von Selbsthilfegruppen
Unterstützung einer neuen Selbsthilfegruppe
Telefonische Informationen Montag bis Freitag von 09.00 bis 17.00 Uhr.
Persönliche Beratung nach Terminvereinbarungen. AOK-Celle (KIBIS)
Schlossplatz 11 – 12, 29221 Celle,
Telefonisch erreichbar unter………………………… 05141/970-46615  

AOK
Persönliche Beratung zu allen Fragen der Sozialversicherung, insbesondere zur Krankenversicherung.
Wünschen Sie eine persönliche Beratung zu Hause, vereinbaren Sie mit dem Außendienst einen Termin unter der
Telefonnummer:…………………………………..05141/97046571.  


Sprechzeiten bei der BfA  

Die örtliche Beratungsstelle der Bundesversicherung für Angestellte (BfA) in Celle hat folgende Sprechzeiten:
Die Sprechstunden finden in der Geschäftsstelle der LVA, Welfenallee 6, statt.
Tel.: 05141/94850  


Sozialverband Reichsbund e. V. Ortsverband Eschede  

Ihre Rechte – wir helfen Ihnen – Partner in sozialen Fragen, Vorsitzender Erich Wulf, Hermannsburger Str. 7, 29348 Eschede,……………………………..Tel.: 05142/1848


Kraftfahrzeugzulassungsstellen Celle und Bergen  

Täglich von 8.00 – 16.00 Uhr,
Donnerstag von 8.00 – 17.00 Uhr,
Freitag von 8.00 – 13.00 Uhr.

Störungen im Strom-, Gas-, Wassernetz  
SVO Energie GmbH ……………………………………………………Tel. 0800/786-4357
Störungen im Kanalnetz
Abwasserverband Mathheide ………………………………..…………Tel. 0800/786-4357  

Sprechzeiten des Kreisjägermeisters sowie der Kreisnaturschutzbeauftragten  

Der Kreisjägermeister Hans Knoop, Im Dorfe 1, 29331 Lachendorf ist an jedem ersten Mittwoch des Monats von 9.00 bis 16.00 Uhr beim Landkreis Celle, Trift 26 B, Zimmer 9, und dort auch unter der Telefonnummer 05141/916276 zu erreichen.
Die Kreisnaturschutzbeauftragten Bühring und Kühl sind montags von 14.00 bis 16.00 Uhr beim Landkreis Celle, Trift 28, Gebäude 8, Zimmer 110, unter der Telefonnummer 05141/916495 zu erreichen.  


Kleiderkammer DRK-Ortsverein Eschede

Öffnungszeit: jeden 1. Dienstag (immer gerade Kalenderwoche) von 15.00 – 17.00 Uhr in der Uelzener Str. .
Gesucht wird ständig gut erhaltene Kleidung, insbesondere Kinderkleidung, aber auch gut erhaltenes Schuhwerk.
Die Entgegennahme von Kleidungsstücken kann auch zu anderen Zeiten nach vorheriger Absprache mit Frau Philipp (Tel. 877) erfolgen.  

DRK-Haus-Notruf  
(Hilfe für alleinstehende, behinderte, kranke und alte Mitbürger)
77er Straße 45A, 29221 Celle, ………………………Tel. 05141/903221
Sprechzeiten und Hausbesuche jederzeit nach Terminvereinbarung.  

DRK - Ambulante Dienstleistungen Celle gemeinnützige GmbH
Ambulante Pflege in Celle und in den Samtgemeinden Eschede und Lachendorf
 

Warum häusliche Pflege?
Das Ziel dieses ambulanten Versorgungssystems ist es, durch Dienst- und Sachleistungen den Menschen zu ermöglichen, im Krankheitsfall, bei Behinderung und im hohen Alter ein weitgehend selbstständiges Leben in vertrauter Umgebung zu erhalten oder wieder zu erlangen.  

Ein kleiner Auszug aus unseren vielfältigen Dienstleistungen:
-Ambulante Körper- und Behandlungspflege im Rahmen der Kranken- und Pflegeversicherung
-Hauswirtschaftliche Versorgung
-Demenzbetreuung
-Beratungsgespräche / Pflegeberatung
-Urlaubspflege
-Hausnotruf
-Angehörigenbetreuung
-Essen auf Rädern

Weitere private Zusatzleistungen, z.B.
-Besorgungen aller Art
-Seniorenbetreuung, z.B. Vorlesen, Spazieren gehen
-Private hauswirtschaftliche Leistung  

Wer leistet, wer erhält welche Leistungen, wer trägt die Kosten?

Die gesetzlichen Krankenkassen:
- übernehmen die Kosten für ärztlich verordnete Behandlungen
- für sonstige Pflegen in einem begrenzten Zeitraum
- für Haus- und Familienpflege

Die Pflegekassen:
- übernehmen die Kosten für Pflegeleistungen bei anerkannter Schwerpflegebedürftigkeit

Die Sozialämter:
-Grundsicherungsleistungen  

Kontaktadressen:
DRK - Ambulante Dienstleistungen Celle, gemeinnützige GmbH
77er Straße 45 A
29221 Celle
Tel.: 05141/9032-32
E-Mail: pflege@kv-celle.drk.de  

Pflegebüro und Beratung:
St.-Georg-Garten II
29221 Celle
Telefon: 05141/9032-32  


Giftinformationszentrum Nord  

Der Länder Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein
……Tel. 0551/19240
Kostenlose ärztliche Beratung rund um die Uhr bei Vergiftung (auf Wunsch erfolgt Rückruf)
Bei Vergiftung; Ruhe bewahren!
kein Erbrechen auslösen
keine Milch zu trinken geben
Giftinformationszentrum anrufen!  


Die „AKTIVEN“  

Selbsthilfegruppe Fibromyalgie – Eschede
(Faser – Muskel – Schmerz)
Jeden 1. Mittwoch im Monat für Betroffene von 19.15 bis 21.15 Uhr. Treffpunkt: Aula im neuen Schulgebäude, Eingang Rebberlaher Straße Ansprechpartner für Sie:
Susanne Trettin …………………………………...Tel. 05142/410994
Margit Manthe ………………………………...……Tel. 05142/1266