Gerd Michelsen - ein Leben für den Schützenverein

Seit er seine Wurzeln in Eschede hat, ist er mit dem Schützenverein verbunden. Nur kurz ist die Zeit als "einfaches" Mitglied. Bald ist er im Vorstand.

Als Schatzmeister hütet und verwaltet er die Finanzen des Vereins. Erst nach vielen Jahren macht er einem Jüngeren Platz. Aber nur kurz ist die Zeit zum Erholen.

Irgendwann gibt es die Idee, eine Seniorengruppe im Schützenverein zu bilden. Man trifft sich. Man berät - und stellt fest: Man braucht einen, der das Ganze organisiert. Es wird Gerd Michelsen. 10 Jahre war er Sprecher und Organisator. Nun hat er wieder einem Jüngeren Platz gemacht.

Die Senioren danken ihm für seine Arbeit.

Gerd Michelsen verstarb am 22. Juni 2008.