Samtgemeinde Eschede


Kindertagespflegepersonen gesucht

Die Gemeinde Eschede ist gut ausgestattet mit unterschiedlichen Betreuungsangeboten für Krippen- und Kindergartenkinder und hält auch Nachmittagsbetreuung für Grundschüler vor.

Und doch gibt es einen Bedarf für Kindertagespflege, als individuelle Betreuung im kleineren Kreis, zeitlich flexibel, den Bedürfnissen der Nutzer und Nutzerinnen angepasst. So zum Beispiel vor oder nach den offiziellen Betreuungszeiten der Einrichtungen, für in Schichten arbeitende Eltern, oder einfach auch um das Kind familiärer betreuen zu lassen.

Kindertagespflege soll die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit fördern, die Erziehung und Bildung in der Familie unterstützen und ergänzen und den Eltern dabei helfen, Erwerbstätigkeit und Erziehung besser miteinander zu vereinbaren.

Innerhalb der Gemeinde Eschede gibt es zur Zeit zwei „qualifizierte Kindertagespflegeperson“. Um allen Anfragen noch flexibler und passgenauer begegnen zu können, wäre es vorteilhaft, dieses Angebot weiter auszubauen. Wenn Sie sich als Kindertagespflegeperson oder Kinderbetreuerin (im Haushalt von Eltern) engagieren möchten, können Sie sich gerne zu einem Vorgespräch an das Familienbüro der Gemeinde Eschede wenden, um mehr über die Möglichkeiten und Voraussetzungen zu erfahren.

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier.

__________________________________________________________________________________ Kontakt:

Gemeinde Eschede, Familienbüro,
Telefon: 05142-411-16 (Termine können gerne vereinbart werden)

Dienstags in der Zeit von 9.00 – 15:30 Uhr ist Frau Sommer, die Leiterin des Familienbüros, persönlich ohne Voranmeldung im Rathaus der Gemeinde, Am Glockenkolk 1, 29348 Eschede,  Zimmer 16, erreichbar.

 
Zurck zur Website   Drucken   Samtgemeinde Eschede    Tel. 49 (0) 5142 411 - 0