Ehrenamtliche Wohnraumberatung

Ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden führen, die Lebensqualität auf einem möglichst hohen Niveau halten –ein Wunsch, den fast jeder Mensch hat. Planung und Vorbereitung legen hierfür den Grundstein.

Die altersgerechte Gestaltung der Wohnung, den veränderten Bedürfnissen oder Ansprüchen entsprechend ist Voraussetzung für ein sicheres und angenehmes Wohnen.

- Die eigene Wohnung anpassen

- Alters-und Bedürfnisgerechte Gestaltung der Wohnung

- Eine neue Wohnform suchen

- Unterstützung bei der Umsetzung, bequem und sicher

Für eine ausgiebige und individuelle Beratung steht Ihnen Renate Kage vertraulich und kostenfrei zur Verfügung.

Frau Kage hat in 2014 eine grundlegende Schulung für ehrenamtliche Wohnberatung absolviert, die von der ev. Familien-bildungsstätte Celle in Kooperation mit dem Niedersachsenbüro „ Neues Wohnen im Alter“ angeboten wurde.

Die Wohnberaterin unterstützt Sie persönlich gerne bei der Entscheidungsfindung bzw. Umsetzung einer möglichen Wohnanpassung und informiert Sie fachlich über Vor-und Nachteile, sodass Sie auch im Hinblick auf nachlassende Fähigkeiten, die für Sie beste Alternative wählen können.

Auf Wunsch werden Ihnen auch Kontakte zu erfahrenen und qualifizierten Handwerksbetrieben vermittelt. Termine sind nach vorheriger Absprache möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie im Familienbüro der Gemeinde Eschede oder unter der Tel. Nr.: 05142 / 411 16.

Wohnberatung in der Gemeinde Eschede:

Frau Renate Kage

Te. Nr.: 05142 / 98 72 88