"Kommen und Gehen"

„Kommen und Gehen“ hat der Gudensberger Künstler Jürgen Meister dieses Objekt genannt. Er hat es im Anklang an die altägyptische
Hieroglyphe „kommen“ entworfen, die von einem schreitenden Beinpaar symbolisiert wird.

Weitere Informationen folgen...