Neuigkeiten

Gestaltung des Glockenkolk-Areals schreitet voran

 

Im Rahmen des Gesamtkonzeptes zum Glockenkolk (hier für Sie abrufbar!) wurde mit den ersten Arbeiten begonnen. In einem ersten Schritt wird das Gebäude an der Rebberlaher Straße 5 sowie das Hinterhaus nebst Garagen an der Rebberlaher Straße 7 abgebrochen.

Die im Zuge der Abbruchmaßnahmen entstehenden Freiflächen sollen attraktiv aufgewertet werden und den Gedanken der grünen Ortsmitte als Treffpunkt für Menschen befördern. Das gesamte Glockenkolkareal soll unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Nutzer (Kindergarten, Schule, Rathaus, Sporthallen, Bürgerzentrum, ...) neu geordnet werden.

Die beiden Freiflächen sind Bestandteil des geplanten Bürgerparks. Der Bürgerpark soll Anziehungskraft für Jung und Alt entfalten. Eine jüngst durchgeführte Abfrage in der Gemeinde Eschede hat ergeben, dass der Bedarf eines kommunikativen Zentrums (ein Platz zum Verweilen) in der Ortsmitte gegeben ist. Zur Attraktivierung des Platzes soll ein Hotspot installiert werden, der sich auch physisch abzeichnet und nicht nur eine virtuelle Existenz darstellt.

Besondere Beachtung wird diese Fläche erfahren, da sie als fußläufige Anbindung zu den kommunalen Liegenschaften (Kindergarten, Grundschule, Sporthallen) genutzt werden soll. Der Bürgerpark soll gemeinsam mit den bereits vorhandenen Grüngürtel im Glockenkolk als eine zentrale Freifläche mit hoher Aufenthaltsqualität, die alle Altersgruppen ansprechen soll, fungieren.

Das Team im Rathaus stellt Ihnen die Detailplanungen gern in einem persönlichen Gespräch vor. Nutzen Sie hierfür doch gern die Einladung zum Bürger-Dialog:

jeden Donnerstag in der Zeit von 16-18 Uhr sind wir für Sie da!

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

 

Einen ersten Pressebericht von der Celleschen Zeitung finden Sie hier!


Neuigkeiten

Gesamtkonzept Glockenkolk

Versammlungsraum Im Brunshagen

Belegungskalender

 

 

ILE-Region Lachte - Lutter - Oker

Informationen erhalten Sie auf der Seite www.lachte-lutter-oker.de

mehr unter unserem Veranstaltungskalender oder unter www.filmtierpark.de

Touristinformation vor Ort