Neuigkeiten

Einladung zur Informationsveranstaltung für Gewerbetreibende zur Förderung von „Kleinstunternehmen der Grundversorgung“ der ILE-Region Lachte-Lutter-Oker

 

am Donnerstag, den 28.02.2019, um 18 Uhr

Mensa der Grundschule am Glockenkolk, Bahnhofstraße 4, Eschede.

 

Zentrale Voraussetzung für die Attraktivität von ländlichen Regionen ist die Sicherung der Grundversorgung der Bevölkerung und die Förderung der dörflichen Gemeinschaft durch Kleinstunternehmen.

Für „Kleinstunternehmen der Grundversorgung“ mit weniger als 10 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von unter 2 Mio. Euro ergeben sich derzeit interessante Fördermöglichkeiten für Errichtungs- oder Erweiterungsinvestitionen. 

Der Fördersatz liegt dabei bei bis zu 45% für förderfähige Ausgaben nach der ZILE-Richtlinie zuzüglich einem 10 % Bonus, sofern das Projekt der Umsetzung des integrierten ländlichen Entwicklungskonzeptes der ILE-Region Lachte-Lutter-Oker dient.

Um Anmeldung wird bis zum 25.02.2019 per E-Mail unter karen.mechlinski@lwk-niedersachsen.de oder telefonisch unter 0581 8073-126 gebeten.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!