Neuigkeiten

Auslegung des Entwurfes zum Dorfentwicklungsplan für die Dorfregion Aschau-Niederung

 

Die Gemeinde Eschede mit den Ortschaften Eschede, Habighorst, Habighorster Höhe und Höfer sowie die Gemeinde Beedenbostel und die Ortsteile Bunkenburg, Jarnsen und Gockenholz der Gemeinde Lachendorf wurden als Dorfregion Aschau-Niederung anerkannt und aufgenommen.

In den vergangenen Monaten haben Arbeitsgruppen der einzelnen Ortschaften gemeinsam mit einer Lenkungsgruppe intensiv an der Erarbeitung eines Dorfentwicklungsplanes für die Dorfregion gearbeitet.

Der Entwurf des Dorfentwicklungsplanes wurde der Bevölkerung im Rahmen einer Informationsveranstaltung im Grethehof in Habighorst am 30.11.2017 offiziell vorgestellt.

Der Entwurf des Dorfentwicklungsplanes ist nach Punkt 3.5.4 der ZILE-Richtlinie zur Einsichtnahme für die Bevölkerung vier Wochen öffentlich auszulegen.

Wie bereits am 29.11.2017 veröffentlicht, kann der Entwurf des Dorfentwicklungsplanes in der Zeit vom 1.12.2017 bis zum 3.1.2018 während der Öffnungszeiten oder nach Vereinbarung im Rathaus der Gemeinde Eschede, Am Glockenkolk 1, 29348 Eschede, Zimmer 26 und 27 von jedermann eingesehen werden. Zudem ist der Plan auf der Homepage der Gemeinde Eschede (siehe Link unten) und der Samtgemeinde Lachendorf abzurufen. Die Bekanntmachung der Samtgemeinde Lachendorf finden Sie auf der Homepage unter https://www.lachendorf.de/.

 

- Entwurf des Dorfentwicklungsplanes (PDF, 16 MB)

 

Ihre Gemeinde Eschede & Samtgemeinde Lachendorf