Neuigkeiten

Die Gleichstellungsbeauftragte lädt ein zu informativen und unterhaltsamen Filmabenden im Neuen Kreistagssaal und zur Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung „Frauen im Aufbruch“ – Politische Plakate

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

spannende, unterhaltsame und informative Filme begeistern für das Thema GLEICHBERECHTIGUNG:

Die Filmreihe startet am 08.03. und Sie können sich natürlich noch für die nächsten beiden Abende,  Donnerstag, den 15.03., und Donnerstag, den 22.03., anmelden. Bis zwei Tage vor der Veranstaltung müssen Sie sich bei Frau Schwolow, Gleichstellungsbeautragte der Gemeinde Eschede, per Mail unter ilka.schwolow(at)eschede.de oder telefonisch im Bürgerbüro unter 05145-4110 melden.

Sollten Sie keine Fahrmöglichkeit nach Celle haben, biete ich Ihnen am 15.03. die Mitfahrmöglichkeit im Werbebus der Gemeinde an. Abfahrt vom Treffpunkt am Rathaus ist um 17.00 Uhr. Am 22.03. startet der Werbebus um 17.15 Uhr, auch vom Rathausparkplatz. Melden Sie sich hierfür bitte rechtzeitig bei mir.<