Neuigkeiten

Neue Ausstellung im Alber-König-Museum ab 28. Mai

 

Am 28. Mai 2017 um 11.30 Uhr wird unter neuer Leitung die erste Ausstellung mit dem Thema „Romantik und Realität: Die Farbe Blau“ eröffnet. Die Präsentation der etwa 65 „blauen Bilder“ ist in verschiedene Bereiche gegliedert: Ferne und Sehnsucht – Heiliges Blau – Mystisches Blau – Himmelblau – Blaue Gewässer – Blaue Stunde – blaue Temperaturen. Namhafte Künstler wie z. B. Günther Weißflog, Johann Bossard, Rudolf Hermanns, Otto Modersohn und Albert König haben in den hier gezeigten Werken mit vielen Blauabstufungen gearbeitet und stimmungsvolle Lösungen gefunden, die den Betrachter beeindrucken. Der Ursprung der Kunstwerke reicht vom 17. bis zum 21. Jahrhundert, die meisten Gemälde stammen allerdings aus dem 20. Jahrhundert. Als Ergänzung zu der Ausstellung werden in einem gesonderten Raum Schülerarbeiten des Christian- Gymnasiums Hermannsburg gezeigt, die sich ebenfalls mit der blauen Farbe auseinandersetzen. Das Albert-König-Museumlädt herzlich ein, auch die Ausstellung zur Kieselgurgewinnung und weitere dort  ausgestellte Gemälde von Albert König zu besuchen. Nehmen Sie Verwandte, Freunde, Nachbarn und Bekannte zu diesem Kunstgenuss mit und runden Sie den Museumsbesuch mit Kaffee und Kuchen im Museumsfoyer ab. Das Museum freut sich über viele Besucher dieser interessanten und spannenden Ausstellung. Öffnungszeiten des Albert-König-Museums in der Albert-König-Straße 10:  dienstags bis sonntags von 14.30 bis 17.30 Uhr. Die Ausstellung wird bis einschließlich 6. August 2017 gezeigt.