Neuigkeiten

Neues aus der „Villa Kunterbunt“ - Gemeinde baut neuen Kletterturm

 

Das Kindergartenjahr 2018/2019 startete für alle mit einer tollen Überraschung. Auf diese sind wir ganz besonders stolz, denn unser naturnahes Außengelände hat ein großes  Highlight – ein neuer Kletterturm! Dieser bietet Spielmöglichkeiten für alle Altersgruppen. Die größeren Kinder können über die Leiter oder über die waghalsige Bergsteigerwand  nach oben klettern und dort die wacklige Hängebrücke überqueren. Mit Hilfe der Rutsche oder der Feuerwehrstange geht es dann wieder nach unten. Auch für die kleinere Zielgruppe gibt es ein interessantes Angebot, denn das neuste Element bietet viel Platz für Rollenspiele und Rückzugsmöglichkeiten. Die Röhre zum Erreichen der kleineren Rutsche ist auch bei den älteren Kindern sehr beliebt. Das Außengelände bietet nun nicht nur den Kindergartenkindern vormittags, sondern auch den Dorfbewohnern nachmittags eine erlebnisreiche Zeit! Wir bedanken uns deshalb recht herzlich bei der Gemeinde Eschede und dem Bauhof  für die Planung, und dem zügigen und reibungslosen Aufbau des Spielturmes. Der Spielturm wurde aus Geldmitteln der Gemeinde Eschede über 2 Bauabschnitte in den Haushaltsjahren 2017/2018 finanziert. 

Herbstliche Grüße aus der „Villa Kunterbunt“