Neuigkeiten

Spielefest für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren

 

Am ersten Ferientag startet unter dem Motto „Spiele von gestern“ das diesjährige große Spielefest für alle Generationen. Von 14:30 bis 17:30 Uhr werden auf dem Glockenkolk – Gelände in Eschede jede Menge Mitmach – Spiele angeboten.  

Es geht um Spiele, die schon die Generation der Eltern, Großeltern und Urgroßeltern gespielt haben, die aber heute genauso viel Spaß machen und weder viel Material noch teure Anschaffungen benötigen. Zum gemeinsamen Spielen braucht man meist nur ein Gegenüber, und dann kann es losgehen.

Viele Unterstützer haben sich bereiterklärt, Spiele anzubieten:

An mehreren Aktiv-Stationen bietet das Team der Museumspädagogischen Werkstatt vom Celler Bomann-Museum Kindern und Erwachsenen Gelegenheit, Ihre vielfältigen  Angebote auszuprobieren. Am Stand vom Landkreis – Jugendschützer können die Gerätschaften des Spielepools getestet werden. Murmelnspielen und Kreiseldrehen ist genauso möglich wie Hula-Hupp oder Seilspringen, Balancespiele, Stelzenlaufen, Dosenwerfen, Torwandschießen und Vieles mehr.

Weitere Mitmach - Angebote werden durch die Präventologische Beratungspraxis in Eschede und das Afrika-Museum Sülze gestaltet.

Informationen zu der Kampagne „Kinder stark machen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, zum Thema Jugendschutz und über Projekte aus dem Familienbüro sind während der Veranstaltung an einem Info-Stand erhältlich.

Auf gutes Wetter und zahlreiche Besucher hoffen die Unterstützer und das Team des Familienbüros und der Jugendpflege der Gemeinde Eschede. Sollte es Dauerregen geben, findet die Veranstaltung in der Glockenkolkhalle statt.

Eintritt frei - für Getränke und etwas zu schnabulieren ist ein kleiner Obolus zu entrichten. Bei Regen bitte an Hallenschuhe denken.