Startseite             Datenschutz             Impressum             Login
 
BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Bürgerpark

15.07.2020

Der erste Abschnitt des Bürgerparks im Bereich der Rebberlaher Straße 5 ist weitestgehend abgeschlossen. Die Metall- und Stahlbauarbeiten am HotSpot haben diese Woche begonnen. Die Fertigstellung ist für Ende Juli / Anfang August 2020 vorgesehen.

 

Der zweite Abschnitt des Bürgerparks im Bereich der Rebberlaher Straße 7 in Richtung Flohrmühle sowie Eschenhalle ist ebenfalls weit fortgeschritten und soll bis Anfang August abgeschlossen werden. Aktuell wird der barrierefreie Zugang von der Eschenhalle in Richtung Schulhof in Form einer aufwendigen Rampenkonstruktion hergestellt.

 

Schon jetzt finden wir: Ein super gelungenes Projekt und der Start für die Freiflächengestaltung des Glockenkolk-Zentrums

 

 


11.05.2020

Die Arbeiten beim Bürgerpark im Bereich der Rebberlaher Straße schreiten gut voran. Die Firma Hoppe aus Uelzen hat die vorbereitenden Arbeiten für die Pflasterung des Parkplatzes und der Wegeführung weitestgehend abgeschlossen. Der Erd- und Pflasterarbeiten beim HotSpot wurden von der Firma Martens bereits abgeschlossen. In einem zweiten Schritt wird der HotSpot mit einem Stahlbau versehen, um die entsprechenden Sitzmöglichkeiten sowie die Beleuchtung zu installieren.

 

Die Ausschreibung der Landschaftsbauarbeiten im Bereich der Rebberlaher Straße 7 ist vergangenen Freitag (08.05.2020) erfolgt. Im Rahmen dieser Ausschreibung wird die Freifläche neu gestaltet, an die Wegeführung des HotSpots angeschlossen und in Richtung Flohrmühle, Eschenhalle sowie des Pausenhofes erweitert. Im Bereich der Eschenhalle und des Pausenhofes entsteht ein barrierefreier Zugang in Form einer Rampenkonstruktion.

 

Die Arbeiten sollen zügig beginnen und die Fertigstellung ist für Ende September 2020 geplant.

 

Bürgerpark Bild 1

Bürgerpark Bild 2


17.04.2020

Die Fläche Rebberlaher Straße 5 soll in diesem Projekt aufgewertet und als Bestandteil eines Gesamtkonzeptes, den Gedanken der grünen Ortsmitte als Treffpunkt für Menschen befördern. Der gesamte Glockenkolk soll unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Nutzer (Kindergarten, Schule, Rathaus, Sporthallen, Bürgerzentrum, sonstige Nutzer) neu geordnet werden.

Der Bürgerpark soll Anziehungskraft für Jung und Alt entfalten. Eine jüngst durchgeführte Abfrage in der Gemeinde Eschede hat ergeben, dass der Bedarf eines kommunikativen Zentrums (ein Platz zum Verweilen) in der Ortsmitte gegeben ist. Zur Attraktivierung des Platzes soll ein Hotspot installiert werden, der sich auch physisch abzeichnet und nicht nur eine virtuelle Existenz darstellt. Weitere Bewegungselemente und Verweilstationen werden im Zuge der Platzgestaltung hergerichtet.

Die Abrissarbeiten der Gebäude Rebberlaher Straße 5 und 7 (Hinterhaus) sind erfolgt. Im April 2020 wurde mit den Bauarbeiten zur Errichtung des Bürgerparks im Bereich der Rebberlaher Straße 5 begonnen. Die Ausschreibung für die Bauarbeiten im Bereich der Rebberlaher Straße 7 inkl. der Herstellung des barrierefreien Zugangs zum Pausenhof läuft aktuell (Stand: 17.04.2020).

VERANSTALTUNGEN