Samtgemeinde Eschede


Neuigkeiten

Auftaktsveranstaltung der ILE-Region Lachte-Lutter-Oker vom 18.01.2018

 

Am 18. Januar 2018 fand die Auftaktveranstaltung der ILE-Region Lachte-Lutter-Oker im Olen Drallen Hoff in Lachendorf statt. Unter Beibehaltung des bewährten Mottos „waldreich – stadtnah – Leben! setzt die ILE-Region die erfolgreiche Arbeit der Vergangenheit fort. Zur ILE-Region gehören die Gemeinde Eschede, die Samtgemeinden Lachendorf und Meinersen sowie die Ortsteile Altenhagen, Garßen, Groß Hehen und Klein Hehlen der Stadt Celle. Diese Gebiete haben sich zur ILE-Region zusammengeschlossen, um von den Fördermöglichkeiten der EU und des Landes Niedersachsen für den ländlichen Raum zu profitieren.

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung wurden die grundsätzlichen Kernfragen erläutert:

·         Was steckt eigentlich hinter der integrierten ländlichen Entwicklung (ILE)?

·         Welche Projekte können überhaupt gefördert werden?

·         Wer kann Projektanträge einreichen?

·         Wie hoch ist die Förderung?

·         Was ist die ZILE-Richtlinie?

·         Was ist der Unterschied bzw. welcher Zusammenhang besteht zwischen der ILE-Region und der Dorfentwicklung?

Diese und weitere Fragestellungen wurden durch das Regionalmanagement und des Amtes für regionale Landesentwicklung Verden beantwortet.

Weitere Informationen zu Terminen und aktuellen Entwicklungen in der ILE-Region Lachte-Lutter-Oker, Kontaktdaten sowie wichtige und hilfreiche Downloads erhalten Sie auf der Homepage unter www.lachte-lutter-oker.de oder auf den Seiten der Gemeinde Eschede.

Das Regionalmanagement und die Teams der Rathäuser freuen sich auf Ihre Rückmeldungen.


 
Zurck zur Website   Drucken   Samtgemeinde Eschede    Tel. 49 (0) 5142 411 - 0