Neuigkeiten

Ab 16.11.2017 offener Bücherschrank in eurem Rathaus

 

Liebe Leserinnen und Leser,

endlich gibt es auch in Eschede den ersten offenen Bücherschrank!! :)

Es freut mich persönlich total, dass nach langen Überlegungen beschlossen wurde, diese Aktion in Angriff zu nehmen! Ich bin eine sehr aktive Leserin und begeistert von dieser Idee. Deshalb hoffe ich sehr, dass wir viele Mitwirkende finden, die diesen Bücherschrank richtig aufleben lassen.

Am 16.11.17 wird um 17:00 Uhr die offizielle Eröffnung des (noch geschlossenen) Bücherschranks im Rathaus stattfinden. Anwesend werden dort die Verwaltung, sowie die Lesementoren sein.  

Jeder der Lust hat, kann gerne dazukommen und wenn ihr Bücher besitzt, die ihr selber vielleicht nicht mehr braucht, aber mit anderen teilen wollt, könnt ihr diese auch gleich mitbringen.

Der Bücherschrank kann mit ganz vielen verschiedenen Büchern aller Art bestückt werden.

Zu den Öffnungszeiten des Rathauses steht auch der Bücherschrank jedem offen und kann gerne durchgestöbert werden. Das Prinzip funktioniert ganz einfach: Entweder man leiht sich die gewünschten Bücher aus und bringt sie nach dem Lesen wieder zurück, oder man tauscht vorliegende Bücher gegen eigene aus.

Der Bücherschrank soll dazu begeistern, Bücher auszutauschen, weiterzugeben und zu teilen, um ihre inspirierenden Welten mit vielfältigen Charakteren und Geschichten zu entdecken, die zwischen den Seiten schlummern, und einen zum Nachdenken oder auch einfach nur zum Träumen bewegen.

Wir freuen uns auf große Beteiligung!

Wenn Fragen bestehen, bin ich unter der Nummer 05142 / 411 12 noch bis zum 17.11.17 zu erreichen.

Cora Lägel, Auszubildende aus dem Rathaus