Beratung zum neuen Baugebiet in Eschede

Am Dienstag, den 30.08. findet um 19 Uhr die Sitzung des Gemeinderates Eschede im Gasthaus zur Post in Scharnhorst statt. Hauptthema der Sitzung wird die Beratung über das geplante Neubaugebiet am Ortseingang aus Richtung Celle kommend sein. Hierzu haben die Entwürfe für die 23. Änderung des Flächennutzungsplanes sowie des Bebauungsplanes Eschede für das Baugebiet „Im Scheuer Felde“ im April öffentlich ausgelegen. Neben Trägern öffentlicher Belange haben auch Bürgerinnen und Bürger Stellungnahmen eingereicht und sich damit an der Planung beteiligt. Über die bisher eingegangenen Stellungnahmen und den Umgang hiermit wird in der Ratssitzung beraten. Ziel ist es, die Stellungnahmen in den neuen Planentwürfen zu berücksichtigen und in die förmliche Beteiligung zu geben, sodass die Öffentlichkeit und auch die Träger öffentlicher Belange erneut die Möglichkeit erhalten, sich mit der Planung auseinander zu setzen und zu beteiligen. Dabei werden die Entwürfe im Internet und zu den Öffnungszeiten im Rathaus einsehbar sein. Sie sind herzlich eingeladen an der Sitzung im Gasthaus Zur Post in der Heerstr. 7 in Scharnhorst teilzunehmen.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 26. August 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Wahlbekanntmachung

1.    Am 09. Juni 2024 findet in der Bundesrepublik Deutschland die Wahl zum Europäischen ...

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Erziehungsarbeit – Erzieher, Sozialassistenten oder Kinderpfleger (m/w/d) für Eschede gesucht.