Volkstrauertag 2022 in Eschede

Über hundert Bürgerinnen und Bürger wie auch Vertreter von Vereinen und Verbänden sowie Soldaten der Patenkompanie aus Munster gedachten auch in diesem Jahr Opfern aus Krieg und Gewalt. Bürgermeister Heinrich Lange und Frau Pastorin Franziska Baden ergänzten sich in ihrer Ansprache zum Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt.

Herr Lange sprach über die Erinnerungsbeiträge anlässlich des 75-jährigen Ende des Zweiten Weltkrieges vor 2 Jahren, in denen Zeitzeugen aus der Gemeinde Eschede Krieg und Vertreibung schilderten. Fast jede Familie hatte Angehörige, die durch Kriegshandlungen getötet, verwundet, vertrieben wurden oder flüchten mussten. Obgleich der langen Zeit konnten diese Schilderungen mit Bezug zu unserer Gemeinde Betroffenheit auslösen konnten. Nach vielen Jahren Frieden in einem Europa ohne Grenzen gibt es nun wieder Krieg in Europa, mit Auswirkungen auf unser Leben und unsere Gesellschaft. Sozialer Frieden und individuelle Freiheiten sind in Gefahr und müssen durch gemeinschaftliches Einstehen verteidigt werden.

Frau Baden, die auch zuvor den Gottesdienst gestaltete, bezog sich auf die Gegenwart: Aktuell gibt es weltweit Opfer von kriegerischer Gewalt. Besonders der völkerrechtswidrige Krieg in der Ukraine hat schon millionenfaches Leid verursacht. Dies hat bei vielen auch jungen Menschen, die in einem friedlichen Europa aufgewachsen sind, Gewissheiten in Frage gestellt und führt vor allem in der Evangelischen Kirche zu friedenethischen Diskussionen. Denn auch bei uns hat dieser Krieg Auswirkungen. Frau Baden betonte, dass sich der Krieg nicht in unseren Köpfen als „normal“ festsetzen darf. Sie ermahnte wie auch Herr Lange, dass hier Zusammenhalt in unserer Gesellschaft gefordert wird und wir für den Frieden und den Erhalt des Friedens einsetzen müssen.

Zum stillen Gedenken legten Soldaten der Patenkompanie, Vertreter der beiden Kirchgemeinden, des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, des Schützenvereins, der Feuerwehr und des Sportvereins am Ehrenmal hinter der Kirche an den beiden Gräbern der im Krieg gefallenen Soldaten Kränze nieder. Umrahmt wurde diese würdige Feier durch Musik des Feuerwehrmusikzuges.Volkstrauertag Eschede 2022Volkstrauertag Eschede 2022Volkstrauertag Eschede 2022

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 18. November 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Sperrung der Eschenhalle bis 10.12.2022
Der Landkreis Celle informiert, dass der Boden wegen Unfallgefahr gereinigt werden muss. Celle ...
Gemeindeoberamtsrat Wilfried Nieberg aus dem Dienst verabschiedet