Das Neubaugebiet „Im Scheuer Felde“ nimmt weiter Form an.

Das Neubaugebiet „Im Scheuer Felde“ nimmt weiter Form an. Die Tiefbauarbeiten schreiten mehr und mehr voran. Schmutzwasserkanal mit Hausanschlussschacht, Trinkwasser, Strom und Telekommunikationsleitungen liegen bereits und gerade in der letzten Woche sind die Bohrarbeiten für das „Kalte Nahwärmenetz“ im ersten Bauabschnitt abgeschlossen worden. Bis Ende Mai erfolgt jetzt noch der Bau der Verteilleitungen (von den Sonden zur Technikzentrale und von der Technikzentrale zu den einzelnen Grundstücken) und ab Juni wird mit dem Bau der „Technikzentrale“ begonnen. Der Gesamtabschluss der Bauarbeiten für das „Kalte Nahwärmenetz“ ist für diesen August geplant. Parallel dazu - ca. ab Juni - findet auch bereits der Endausbau der Straßen mit Nebenanlagen statt.

 

Schon jetzt können Sie sich aber Ihr Grundstück sichern, die rechtlichen Voraussetzungen (Bauantrag oder „Bauanzeige“ einreichen) schaffen und mit dem Bau starten.

 

Profitieren Sie von einem zukunftsfähigen „Kalten Nahwärmenetz“ und nutzen Sie damit eine regional gewonnene Form der erneuerbaren Energien für Ihr Eigenheim.

 

Wenn auch Sie sich Ihren Traum vom Eigenheim in Eschede erfüllen möchten, können Sie sich Ihr Grundstück beim Erschließungsträger des Baugebiets, der Ingenieurgesellschaft Heidt + Peters aus Celle sichern. Rufen Sie direkt unter 05141 93 88 10 an oder nehmen Sie elektronisch Kontakt auf unter .

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 26. April 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Wahlbekanntmachung

1.    Am 09. Juni 2024 findet in der Bundesrepublik Deutschland die Wahl zum Europäischen ...

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Erziehungsarbeit – Erzieher, Sozialassistenten oder Kinderpfleger (m/w/d) für Eschede gesucht.